top of page
  • AutorenbildUrs

Fotoreise Portugal Tag 2 / 12.05.2023

Das Frühstück stand um 08.30 als erster Programmpunkt auf der Tagesordnung.

Abfahrt, wir hatten uns vorgenommen an der Küste einen Leuchtturm zu fotografieren. Leider war der von uns vorgesehene Turm nur mit einem Boot zu erreichen. So Liesen wir uns nicht auf dieses Ungewissheit ein und stellten den Tag kurzerhand um. Wir machten uns auf den Weg an die Küste, zu dem Punkt welcher oft gezeigt wird, nach Ponta da Piedate.

Landschaftlich ein sehr schöner Ort welcher, ist man an der Algarve gesehen haben sollt. Ein muss ist es nicht aber, besichtigt man diesen Ort nicht hat man etwas versäumt. die Buchten welche sich an den über 30 Meter hohen Klippen anschmiegen sind sehenswert.

Selbstverständlich ist man an diesem Ort nicht für sich alleine. Die Portugiesen wissen wie sie die Touristen, per Boot an den Klippen vorbei führen und das eindrückliche, was von der Natur geschaffen wurde, zu präsentieren.

Wir blieben zu Fuss Unterwegs und genossen den Aus- und Anblick dieser grandiosen Klippen von oben.



Unterwegs, zu den Buchten entdeckten wir eine alte, verlassene Fabrik die unsere Neugierde weckte. Was in diesem Altertum, vor Jahren-Zehnten produziert wurde, darüber konnten wir nur spekulieren. Was keine Spekulation war, wir konnten Bilder von einer Ruine machen, so wie dies bei uns in der Heimat nicht mehr vorkommt.



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page